Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Aktuelles

Hilfe zur Pflege – Sprechstunden des Bezirks jetzt auch im Landkreis Bad Kissingen

Mitarbeiter*innen des Bezirks Unterfranken kommen ab 25.06.2020 monatlich für Beratungsgespräche ins Landratsamt

Pflegebedürftigkeit ist für Betroffene, aber auch für pflegende Angehörige in der Regel mit großen Herausforderungen und gravierenden Änderungen der bisherigen Lebenssituation verbunden. Gleichzeitig ergeben sich rechtliche, finanzielle und lebenspraktische Fragen wie etwa die Entscheidung, die Pflege im häuslichen Bereich zu organisieren oder in einem Pflegeheim. Bei diesen Entscheidungen steht der Bezirk Unterfranken sowohl den Betroffenen als auch den Angehörigen beratend zur Seite. Dieses Angebot umfasst sowohl die rechtlichen und finanziellen Aspekte als auch die pflegefachliche Seite.

Der Bezirk Unterfranken erweitert nun sein Beratungsangebot im Zusammenhang mit der so genannten „Hilfe zur Pflege“ und berät künftig auch im Landkreis Bad Kissingen zunächst im Landratsamt, mit Eröffnung des geplanten Pflegestützpunktes dann dort. Der erste Beratertag ist am Donnerstag, 25.06.2020, von 09:00 bis 12:00 Uhr, im Landratsamt Bad Kissingen. Um eine vorherige Terminvereinbarung wird gebeten. Die Termine werden am besten telefonisch vereinbart – unter 0931/7959 1132 oder unter 0931/7959 1156. Der nächste Sprechtag ist dann am Donnerstag, 23.07.2020, ebenfalls von 09:00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Die bayerischen Bezirke sind im Rahmen der Sozialhilfeleistung nach dem Sozialgesetzbuch zuständig für die Gewährung aller Leistungen der Hilfe zur Pflege. Der Bezirk Unterfranken hilft damit Menschen mit ambulantem und stationärem Pflegebedarf, wenn die Leistungen der Pflegeversicherung und die eigenen Mittel nicht ausreichen, um die Kosten für eine ambulante, das heißt häusliche, Pflege oder für die Pflege in einem Pflegeheim zu begleichen. Insbesondere durch das neue Angehörigenentlastungsgesetz, das die Freibeträge für pflegende Angehörige regelt, sind neue Beratungsbedarfe entstanden, die somit individuell im Gespräch bedient werden können.

Ansprechpartner

Rathaus Maßbach

Marktplatz 1
97711 Maßbach
Tel: 09735 89 0
Fax: 09735 89 199
AktuelleTermine
Kontakt
Markt Maßbach
Marktplatz 1
Tel: +49 (9735)89-0
Fax: +49 (9735)89-199
E-Mail: zentrale@massbach.de
De-Mail: zentrale@massbach.de-mail.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Adresse in Karte anzeigen