Aktuelles

Jugendaustausch Cingal

Markt Maßbach im Sommer 2018

Seit 2016 wächst das zarte Pflänzchen der Partnerschaft zwischen Jugendlichen aus dem Cingal (Normandie) und dem Markt Maßbach, als Gäste aus den französischen Partnergemeinden zum jährlichen Besuch nach Maßbach gekommen waren und einige Jugendliche mitgebracht hatten. Ein gemeinsames Freizeitprogramm brachte die deutschen und französischen Jugendlichen spielerisch zusammen. 2017 und 2018 fanden dann die nächsten Treffen im Cingal und Markt Maßbach im Rahmen der Partnerschaftsbesuche am Christi Himmelfahrts-Wochenende statt, bei denen die Jugendlichen mit ihren engagierten Betreuern ein eigenes Programm neben dem offiziellen Besuchsprogramm gestalteten.

 

Nun sollte erstmals ein eigenes Treffen von Jugendlichen aus beiden Ländern stattfinden und so starteten am ersten Wochenende der Sommerferien neun Jugendliche aus dem Markt Maßbach mit ihren Betreuern in zwei Kleinbussen Richtung Frankreich.

Ziel war die Gemeinde Hom mit der Unterkunft in Traspy, wo die drei Mädchen und sechs Jungen eine gemeinsame Woche mit acht französischen Jugendlichen und deren Betreuern  verbringen wollten.

 

Um die lange Hinfahrt zu unterteilen, übernachtete die Gruppe in Reims und besichtigte dort die Stadt und die Kathedrale. Am nächsten Tag war die Ankunft und Begrüßung in Traspy,

wobei die Jugendlichen mit einem leckeren Essen empfangen wurden. Abends gab es noch eine kleine Stadtführung und Kennenlernspiele.

 

Besonders begeistert waren die Jugendlichen und ihre Betreuer von einer Kanutour und von Ausflügen ans Meer, aber auch ein Orientierungslauf und Besuche in Caen machten das Programm sehr abwechslungsreich und interessant.

 

Hervorzuheben ist hier der Besuch des Memorial, des Museums für den Frieden in Caen, der auch die Jugendlichen beeindruckte, die nicht gerne ins Museum gehen. Der Rundgang durch die Zeitgeschichte und die Visualisierung der Geschichte des Zweiten Weltkriegs war für alle ein besonderes Erlebnis. Die Jugendlichen nahmen viele Eindrücke aus dem sehr abwechslungsreich konzipierten Museum mit.

 

Beim Drehen eines Musikvideos und bei Diskussionen über allgemeine Themen, die Jugendliche beider Länder betreffen, wie z.B. das Handyverbot an Schulen, konnten die Jugendlichen ihre neu geschlossenen Kontakte vertiefen.

 

Zum Abschluss der Begegnung wurde ein großes Fest gefeiert, an dem auch offizielle Vertreter der verschiedenen Partnerschaftsgemeinden aus dem Cingal teilnahmen und das von vielen Partnerschaftsfamilien mitgestaltet wurde. Dies zeigte den Jugendlichen auch eindrucksvoll, wie groß die Bedeutung und Anerkennung der Partnerschaftsbeziehungen auch in Frankreich sind. Nach dem Fest waren alle Gäste in französischen Familien untergebracht, was auch das Gefühl der Zusammengehörigkeit nochmals stärkte.

 

Nach einem herzlichen Abschied und einer wohlbehaltenen Rückfahrt mit einem kurzen Stopp in Aachen berichteten alle Jugendlichen begeistert von ihren Erlebnissen und betonten, dass sie auf jeden Fall beim nächsten Treffen dabei sein möchten.

Das hoffen auch die beiden Partnerschaftsbeauftragten Anne-Marie Breteau und Vera Büdicker, die ein entsprechendes Treffen in den Sommerferien 2019 in Maßbach planen. Außerdem danken sie allen beteiligten Helfern ganz herzlich, besonders Esther Chaventre, der Verantwortlichen für die Jugendarbeit im Cingal und ihrem Team. (Text von Vera Büdicker)

 

Partnerschaftsbeauftragte

Frau Partnerschaftsbeauftragte Büdicker
Maßbach
Johann-Schneider-Str. 17
97711 Maßbach
Tel: 09735 /1360

Kontakt
Markt Maßbach
Marktplatz 1
Tel: +49 (9735)89-0
Fax: +49 (9735)89-199
E-Mail: zentrale@massbach.de
De-Mail: zentrale@massbach.de-mail.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Adresse in Karte anzeigen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK