Aktuelle Informationen

Denk…mal Synagoge Maßbach

Durch die, in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Recherchen nach den jüdischen Spuren, entstand  aus dem umfangreichen Informationsmaterial die Ausstellung „Maßbach unterm Davidstern“, die in der ehemaligen Synagoge in Maßbach keinen besseren Platz hätte finden können.

Daenk---mal

 

Mit diesen besten Voraussetzungen hat die Gemeinde Maßbach die Chance, durch das reichhaltige Material der Genisa, dem „Schatz“ mit der Torarolle sowie der Dokumentation der jüdischen Gemeinde mit der Ausstellung „Maßbach unterm Davidstern“, in der Synagoge eine Kultur- und Bildungsstätte zu verwirklichen und damit Maßbach und die Region bereichern.                     

Diese Ausstellung hat an dem dafür prädestinierten Ort, schon jetzt einen bedeutenden Bildungsauftrag zur jüdischen Geschichte für Schulen und die Bevölkerung geleistet.

 

Darum möchten wir alle interessierten Bürger auffordern, das vom Markt Maßbach geplante und getragene „Denk…mal Synagoge“ verantwortlich zu unterstützen und mit dafür Sorge tragen, dieses außergewöhnliche Kulturgut für uns und kommende Generationen zu erhalten.    

Sie würden sich gerne beteiligen und unser Projekt unterstützen?!

Dann laden wir Sie am Freitag, den 24. Mai 2019, um 19.00 Uhr zu einer Infoveranstaltung in den Räumen der ehemaligen Synagoge, Poppenlauerer Str. 4 recht herzlich ein.

Ansprechpartner

Rathaus Maßbach

Marktplatz 1
97711 Maßbach
Tel: 09735 89 0
Fax: 09735 89 199
Kontakt
Markt Maßbach
Marktplatz 1
Tel: +49 (9735)89-0
Fax: +49 (9735)89-199
E-Mail: zentrale@massbach.de
De-Mail: zentrale@massbach.de-mail.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Adresse in Karte anzeigen
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK